Chia

Januar 01, 2017

Chia

Irgendwie ist es ja bald langweilig, wie ich alle Inhaltsstoffe von NATÜRLICH anders Chips & Crackern preise! Und jetzt schon wieder - der Chia! Aber es ist einfach so, auch dieser hat extrem viel zu bieten.

Chia wird bereits seit mehr als 5000 Jahren angebaut und kommt aus Mittelamerika. Die Pflanze gehört zur Familie der Lippenblütler. Sie war zu Zeiten der Azteken und Mayas dort eine wichtige Kultur- und Heilpflanze. Ich verstehe das ein bisschen so wie unser tägliches Brot! Inzwischen wird die Pflanze unter anderem auch in Südamerika, Indien und Australien angebaut. 

Bei www.chia-samen.info habe ich diese interessanten Informationen gefunden. Wenn man liest, dass Chia die höchste Omega3-Vorkommen überhaupt hat, reicht an Antioxidantien ist, sowie Ballaststoffen und Proteinen und diverse Vitamine, dann fragt man sich doch wirklich, warum man das Korn nicht schon lange für sich entdeckt hat? Und diese Eigenschaften helfen uns dabei, unser Risiko auf Herzinfarkt deutlich zu senken und beeinflussen vor allem unseren Blutzuckerspiegel positiv. Aber besonders gut finde ich die sehr sättigende Wirkung dadurch, dass Chia-Samen extrem viel Wasser speichern. Das sorgt auch dafür, dass man langanhaltend mit Wasser versorgt wird nach dem Verzehr der in Wasser aufgelösten Samen. Also, entdeckt den Chia für Euch. Wie? Ganz einfach, durch ein leckeres Rezept-

Es mag vielleicht für den einen oder anderen unter Euch komisch klingen, aber man kann aus Chia einen super Frühstückspudding machen. Das liegt an der oben erwähnten geleebildenden Eigenschaft. Also, nehmt 4 Esslöffel Chia und dazu dann 250ml Mandelmilch (oder auch jede andere vegane Milch, wobei ich Soja nicht so toll finde). Das ganze vermixt ihr dann und lasst es über Nacht stehen. Dann entwickelt es eine geleeartige Konsistenz. Diese nehmt ihr dann und mixt sie mit 2 EL Kokosjoghurt (ganz lecker) und macht max. 1 TL Süße dazu (bspw. Ahornsirup, Agavendicksaft oder auch Dattelsirup). Ihr könnt das auch im Mixer machen. Ja, und dann kommt es in ein Glas und ihr dekoriert es noch schön, z.B. mit Beeren, und fertig ist ein super nahrhaftes und total leckeres Frühstück. Ihr könnt das beliebig variieren, indem ihr zum Beispiel etwas Banane dazu tut oder auch etwas Kakao. Oder kombiniert es mit diversen anderen Superfoods wie Gojibeeren oder Moringa-Pulver. Lasst mich doch wissen, was Euer Favorit ist! Und wenn ihr mal richtig experimentieren wollt: macht doch Marmelade mit Chia-Samen - ihr spart Euch durch den Chia die Gelatine! Und falls Ihr Euch noch erinnert an das Superbrot, das ich Euch im Blog über Leinsamen vorgestellt habe: auch da war Chia drin.

Ich verwende bei NATÜRLICH anders Chia im übrigen für fast alle Cracker

Ich wünsche Euch gutes Gelingen und freue mich auf Eure Kommentare oder Anregungen. 

Bis bald bei NATÜRLICH anders, Eure Uta



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Die Nelke
Die Nelke

Februar 19, 2017

Bei der Nelke bin selbst ich gespalten - auf der einen Seite ein sehr tolles Gewürz, auf der anderen Seite muss man so vorsichtig sein, dass man nicht zu viel nimmt. Und dann schmeckt es sehr stark durch. ABER: mit der richtigen Dosis ein tolles Gewürz, vor allem auch zur Herstellung von Gewürztee.

Vollständigen Artikel anzeigen

Der Ingwer
Der Ingwer

Januar 15, 2017

Ingwer ist ein weiterer Einsatzstoff der Chips und Cracker von NATÜRLICH anders. Und wie die anderen Inhaltsstoffe, so hat auch der Ingwer sehr viel gutes zu bieten. Lest darüber und folgt meinem Vorschlag auf ein einfaches morgendliches "Ritual" mit Ingwertee.

Vollständigen Artikel anzeigen

Der Hanf
Der Hanf

Dezember 18, 2016

Dieser Blog könnte eine Diskussion entfachen, da er über ein kontrovers diskutiertes Lebensmittel handelt: den Hanf. Für mich ist Hanf aber einfach nur ein Superfood, der sich sehr gut in meinen Crackern einsetzen läßt. Und vielleicht interessiert Euch ja etwas mehr - dann lest diesen Blog! Am Ende erwartet Euch wie immer ein nicht alltägliches Rezept!

Vollständigen Artikel anzeigen