Der Hanf

Dezember 18, 2016

Der Hanf

Nun habe ich fast alle Zutaten von NATÜRLICH anders beschrieben und es fehlt noch der HANF! Ihr wundert Euch wahrscheinlich auch, warum ich Hanf als einer der Samen in den Crackern nutze? Die Antwort ist: als ich auf der Suche nach den Rezepten war, war da dieses eine tolle für die Meerrettich-Saaten Cracker, welches eben Hanf enthielt. Natürlich könnte ich das jetzt vollständig durch Sesam oder Leinsamen ersetzen - aber hat Hanf nicht auch etwas "Verruchtes" und dadurch "Interessantes"?

Hanf wird bereits seit mehr als 10 Tausend (!!!) Jahren angebaut und ist somit eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt. Die ältesten Funde stammen aus China; Funde aus Mitteleuropa zeigen, dass vor ca. 5 Tausend Jahren hier auch bereits der Hanf angebaut wurde. Es ist übrigens gar nicht so lange her, dass Hanf auch negativ gesehen wird: nämlich ca. 1930 begann man in den USA, Hanf zu "verteufeln". Ich möchte hier in diesem Blog nicht über die Vor- und Nachteile von Hanf diesbezüglich schreiben - dafür weiß ich einfach zu wenig. Für mich ist Hanf einfach nur ein toller Samen, den ich für meine Cracker einsetze und der viele gute Eigenschaften hat!

Hanf kann man, wie auch den Chia, durchaus als Superfood bezeichnen! Er bietet eine sehr hohe Nährstoffdichte und deshalb reichen schon kleine Mengen, um unserem Körper Gutes zu tun. Zum einen liefert er uns viel Eiweiß, was besonders die Vegetarier und Veganer unter uns zu schätzen wissen. Und dann sind da noch die Vitamine wie Vitamin E und die B-Vitamine, die den Hanf wertvoll machen. Dazu kommen dann noch Omega3-Fettsäuren und vor allem Gamma-Linolensäure. Gerade diese hilft uns bei der Entgiftung!! All dies kann man entweder über Kapseln, durch Hanföl oder auch direkt über die Hanfsamen zu sich nehmen! Oder eben in den NATÜRLICH anders Meerrettich-Saaten Crackern!!!

Auf der Suche nach einem Rezept mit Hanf bin ich auf www.chefkoch.de fündig geworden! Leider konnte ich es noch nicht testen, werde dies aber tun, sobald ich wieder zu Hause bin (während ich das schreibe, sitze ich in Auckland auf dem Flughafen und warte auf meinen Weiterflug!). Es klingt auf jeden Fall total lecker UND gesund! Also, um Hanf-Mandel-Pflaumen Kugeln mit Sanddorn herzustellen, braucht ihr: 10 Trockenpflaumen, 2 Handvoll Mandeln, 3 EL geschälte Hanfsamen, 2 EL ungesüßten Sanddornsaft, 1 EL Kakaopulver. Dann alles bis auf die Hanfsamen und den Kakao zu einer Masse vermengen. Hierzu die Trockenpflaumen kleinschneiden oder durch den Mixer jagen; gleiches mit den Mandeln tun und beides mit dem Sanddornsaft vermengen. Wenn es nicht zu einer Masse wird, müsst Ihr mehr Sanddornsaft dazutun. Die Masse dann zu kleinen Kugeln formen und diese dann in der Kakao-Hanfsamen-Mischung wälzen. Ich muss Euch sagen: mir läuft bereits jetzt das Wasser im Mund zusammen!

Ich wünsche Euch gutes Gelingen und freue mich auf Eure Kommentare oder Anregungen. 

Bis bald bei NATÜRLICH anders, Eure Uta



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Die Nelke
Die Nelke

Februar 19, 2017

Bei der Nelke bin selbst ich gespalten - auf der einen Seite ein sehr tolles Gewürz, auf der anderen Seite muss man so vorsichtig sein, dass man nicht zu viel nimmt. Und dann schmeckt es sehr stark durch. ABER: mit der richtigen Dosis ein tolles Gewürz, vor allem auch zur Herstellung von Gewürztee.

Vollständigen Artikel anzeigen

Der Ingwer
Der Ingwer

Januar 15, 2017

Ingwer ist ein weiterer Einsatzstoff der Chips und Cracker von NATÜRLICH anders. Und wie die anderen Inhaltsstoffe, so hat auch der Ingwer sehr viel gutes zu bieten. Lest darüber und folgt meinem Vorschlag auf ein einfaches morgendliches "Ritual" mit Ingwertee.

Vollständigen Artikel anzeigen

Chia
Chia

Januar 01, 2017

Ich finde, Chia hat in den letzten 2-3 Jahren einen regelrechten Hype erlebt. Aber das ist auch zu verstehen, denn dieses sehr kleine Korn hat es in sich. Wollt Ihr mehr erfahren? Und habt Ihr Lust auf Chia-Pudding? Dann lest mehr in diesem Blog!

Vollständigen Artikel anzeigen